Zusammenarbeit der Firmen Milšped und Knjaz Miloš

  • March 30, 2016

PrtScr KiMAnfang Februar erweitert die Firma Milšped Umfang ihrer Geschäftstätigkeit und geht eine Zusammenarbeit mit der Firma Knjaz Miloš ein, einem der größten Natur-Mineralwasserhersteller und einem der größten Hersteller alkoholfreier Getränke in der Region, deren Produkte heute Millionen zufriedene Kunden genießen.
Mit einem Vetrag über die geschäftliche Zusammenarbeit zweier renomierten Firmen wurde die Partnerschaft definiert, als auch die Geschäftszusammenarbeit von Firmen, die auf Warendistrubution, Lagerung, internationalem Transport und Zollabwicklung basiert werden wird.
Unser Fuhrpark transportiert die Ware bis zu mehr als 3000 Orten in Serbien, wobei alle Kunden zufrieden sind. Neben den gennanten Geschäften organisieren wir auch den internationalen Transport für die Firma Knjaz Miloš nach dem gewünschten Liegferungsparität, als auch die Zollabwicklung beim Import und Export. Seit Anfang der Zusammenarbeit mit der Firma Knjaz Miloš, hat Milšped die Anzahl der Angestellten um mehr als 200 erhöht.
Das Ziel der Geschäftszusammenarbeit ist den Kundenwunsch nach einer leistungsfähigen und rechtzeitigen Lieferung zu erfüllen, die einen hohen Qualitätsgrad der Produkte sichert und aufbewahrt, und eine angemessene Vertretung auf dem Markt, zur Freude aller Kunden.
Wir werden nur daran erinnern, dass man den Anfang einer Quellwassernutzung mit dem Jahre 1811 verknüpft, als der berühmte serbische Aufklärer Dositej Obradović diese Quelle besucht hat und das Wasser als Heilmittel benutzt hat. Seit diesem Jahr beginnt auch die Tradition des Mineralwasserkonsums in der serbischen Region Šumadija. Die erste Quellnutzung fing 1866 an und damals wurde die ältere Quelle „Fürst Miloš“ (Serbisch: „Knjaz Miloš“) benannt, und die neue „Fürst Mihailo“. Knjaz Miloš ist heute eine der modernsten Fabriken für Mineralwasserherstellung und Herstellung alkoholfreier Getränke. Das Firmenportfolio von Knjaz Miloš in der Stadt Aranđelovac besteht aus bekannten Marken wie „Knjaz Miloš“, „Aqua Viva“, „Guarana“, „Golf“ usw.