Zertifikate

Die dauerhafte Auswahl der Firma Milšped ist die Erbringung der Dienstleistungen der Spitzenqualität, mit der gesellschaftlich verantwortlichen Geschäftstätigkeit. Demgemäß arbeitet Milšped kontinuiert an der Förderung und Anpassung der Geschäftstätigkeit mit den international anerkannten Standards. Die Standards in allen Bereichen der Geschäftstätigkeit sind ein der Grundelemente der Strategie der Milšped Gruppe.

  1. ISO 9001 – „Qualitätsmanagementsystem“

Unser Grundziel ist, das wir immer und überall die Dienstleistung der hohen Qualitätsebene bieten.
Demgemäß arbeiten wir an der kontinuierten Förderung des Qualitätssystems. Mitte 2003 haben wir zum ersten Mal das Qualitätsmanagementsystem eingeführt und bestätigt, als wir das internationale Zertifikat ISO 9001 bekamen. Jedes nachfolgende Jahr haben wir in die kontinuierte Entwicklung des vorhandenen Systems und Verbesserung der Dienstleistungen investiert. Auf diese Weise haben wir das größte Niveau des Vertrauens unserer Kunden gewährleistet. In 2015 wurde die vierte Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems erfolgreich abgeschlossen.

2. HACCP – „Sicherheit der Nahrungsprodukte“

In 2007 stellt die Einführung und Zertifizierung des HACCP System einen bedeutenden Schritt in unserer Geschäftstätigkeit
Weil wir noch einmal bestätigt haben, dass wir gemäß international anerkannten Standards und Anempfehlungen Geschäfte machen. Die ständige Sorge um die gesundheitliche Unbedenklichkeit der Produkte in der Versorgungskette ist noch eines der primären Ziele der Gesellschaft. Heute garantieren wir unseren Kunden, gemäß Prinzipien des HACCP Systems und Richtlinien der guten Praxis (GWP, GDP, GHP), Sicherheit der Nahrungsprodukte beim Transport, bei der Lagerung und Distribution.

3. ISO 14001 – „Umweltmanagementsystem“

Noch ein Schritt in der Förderung der gesellschaftlich verantwortlichen Geschäftstätigkeit ist die Einführung des Umweltmanagementsystems. Das hergestellte System wurde im Juli 2015 gemäß Anforderungen des Standards ISO 14001 zertifiziert.
Wir bemühen uns den negativen Einfluss unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt zu eliminieren.

4. OHSAS 18001 – „Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“

Die Sicherheit und der Schutz am Arbeitsplatz ist eines der wesentlichsten Elemente, die in der Geschäftstätigkeit von Milšped eingebaut sind. Wir sorgen uns um Menschen, wobei wir uns bemühen ein gutes Beispiel für die Arbeit im sicheren und gesunden Arbeitsumfeld zu bieten. Demgemäß haben wir das Sicherheits- und Gesundheitsmanagementsystem implementiert und zertifiziert. Die Zertifizierung erfolgte im Juli 2015 laut Anforderungen des international anerkannten Standards OHSAS 18001. In die Sicherheitspolitik sind als Hauptziele folgende eingebaut:
• Geschäftstätigkeit mit der nullten Ebene der Todesfälle oder Verletzungen am Arbeitsplatz, die zur Folge dauerhafte Behinderung haben;
• Geschäftstätigkeit mit der nullten Ebene des Zeitaufwands wegen Verletzungen am Arbeitsplatz;

5. TAPA FSR – „Sicherheit der Warenlagerung (hohe Werte)“

TAPA ist der internationale bekannte Führer im Kampf gegen Kriminal im LKW Transport.
Führende Spediteure schließen sich der Organisation TAPA an, zum Zweck der Zertifizierung ihrer Anlagen sowie in Hinsicht auf die Lagerung und Warenlagerung.
Als eines der führenden logistischen Systeme am Beginn 2015, haben wir den TAPA TAPA FSR Standard für Sicherheit der Warenlagerung, besonders für die Ware hohen Werts implementiert (HVTT) und auf diese Weise den Kunden bestätigt, dass die Ebene der Sicherheit im Bereich der Versorgungskette, die sich auf die Lagerung und Aufbewahrung der Ware beziehen, am höchsten ist.
Milšped ist die erste inländische Gesellschaft, die Anforderungen dieses Standards erfüllt und das Zertifikat erhalten hat.

6. OPS (AEO) – „Befugtes Wirtschaftssubjekt“

Die Zollverwaltung hat in 2015 der Firma Milšped das Zertifikat erteilt, das den Status des befugten Wirtschaftssubjekts bestätigt (OPS). Der OPS Status stellt die internationale Anerkennung der Unbedenklichkeit der Gesellschaft dar, die Zollvereinfachungen und Sicherheit umfasst. Die Gültigkeitfrist des OPS Zertifikats ist nicht beschränkt.
Im Oktober 2014 haben wir der Zollverwaltung den Antrag auf den Erhalt des Status des befugten Wirtschaftssubjekts gestellt und nach Durchführung der detaillierten gesetzlichen Prozeduren, Prüfungen, haben wir die Bestätigung über die Erfüllbarkeit aller Bedingungen für den Erhalt des Statzs erhalten. Als Ergebnis des Erhalts des Status des befugten Wirtschaftssubjekts, wird die Zollverwaltung kleinere Inspektionen für die Ware, die von Seiten Milsped importiert oder exportiert wurde, durchführen. Auf diese Weise kann Milšped Erleichterungen in Verbindung mit der Zollkontrolle verwenden, die sich auf die Sicherheit beziehen und Vereinfachungen, die durch Zollvorschriften vorgesehen sind.
Die Ergebnisse der Bemühungen von Milšped in der vorigen Periode sind wie folgend:
( 2014 ):
Errichtet wurde ein Lager für vorläufige Lagerung, Behandlung und Minimisierung des ungefährlichen Abfalls gemäß Plan des Abfallmanagements.
Errichtet wurde das System zur Reinigung des Abwassers (sanitäres und geöltes Wasser).
Die Gesellschaft hat generiert und dem befugten Betreiber zur weiteren Behandlung folgendes gegeben: 164,363 Tonnen ungefährlichen Abfalls und 1,675 Tonnen gefährlichen Abfalls.
( 2015 ):
Das Management der Gesellschaft hat die Entscheidung getroffen, dass die Anschaffung der neuen LKWs erfolgen kann, nur wenn Eko 5 und 6 Motoren vorhanden sind
Hergestellt wurde ein spezielles Schulungssystem für alle Mitarbeiter, Vertragsparteien und Bauherren,

Politik des integrierten Managementsystems

MILŠPED legt die Politik des integrierten Managementsystems zwecks Gewährleistung der Dienstleistung, due alle ausgewiesenen und realen Anforderungen der Benutzer sowie Anforderungen der übrigen interessierten Seiten erfüllen wird. Übernehmen Sie das Dokument hier.

Integrierte Managementsystems Politik

 MILŠPED legt die integrierte Managementsystems Politik fest zwecks Gewährleistung von Dienstleistungen, die sämtliche dargestellte und reelle Kundenanforderungen sowie Anforderungen anderer interessierten Beteiligten erfüllen wird Das ganze Dokument hier herunterladen.